Der Winter ist zurück

Ich hatte zwar die Hoffnung den Winter überstanden zu haben, jedoch schlug dieser noch einmal mit voller Härte zu.

Mein Haus im Schnee

Über Nacht ist in vielen Teilen von New Jersey ca. 22 Zentimeter Neuschnee gefallen. Und auch in dem Teil wo ich wohne und arbeite war es nicht gerade wenig. Ein erstes Indiz dafür, dass heute etwas anders war als sonst, war die die Stille gepaart mit eisiger Kälte. Normalerweise ist hier so laut als würde das Bett direkt auf einer Bundesautobahn stehen. Zu verdanken habe ich das der Leichtbauweise der Häuser hier.

Meine Straße nach dem Schneefall

Sogar dem kleinem Hund war das Wetter hier zu kalt und so verkroch sie sich in der noch warmen Bettdecke.

Lula unter der Bettdecke

Meine Vermieterin zeigte sich sehr verwundert, dass ich überhaupt zur Arbeit gehen würde, da anscheinend eine Menge der Amerikaner solch ein Wetter dafür nutzten gleich ganz zu Hause zu bleiben. Den volkswirtschaftlichen Schaden von einem bisschen Schnee möchte man sich gar nicht ausmalen.

Mein Cobalt Sport zugeschneit

Immerhin stattet Nationalcar die Autos mittlerweile mit einer kleinen Kratzer-Handfeger-Kombination aus. Und so entfernte ich den Pulverschnee von meinem Wagen. Der Weg zur Arbeit nach Princeton verlief verhältnismäßig angenehm, waren doch nicht viele Leute unterwegs. Diejenigen die es doch zur Arbeit wagten, fuhren allerdings auch nur mit ca. 30 km/h. Und das auf einer drei-spurigen Straße mit baulich voneinander getrennten Fahrstreifen.

Mein Cobalt Sport freigeschaufelt

3 Gedanken zu „Der Winter ist zurück

  1. „Über Nacht vielen in Teilen von New Jersey ca. 22 Zentimeter Neuschnee.“ – wird dringend Zeit, dass du mal wieder g’scheites Deutsch sprichst 😉 Sowas entdeckt natürlich auch keine Rechtschreibprüfung.

    Wir hatten hier 17 °C am Wochenende in Zürich – ein Traum!

  2. Ich sollte aufhören hier immer spät in der Nacht zu bloggen. Laut Wetterbericht ist hier temperaturtechnisch auch keine Besserung in Sicht. Wird Zeit das ich endlich nach Florida komme. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.