Kleines Get2Gether

Am gestrigen Mittag erhielt ich eine Mail, ob ich (bzw. jeder) denn nicht am Abend bei einer kleinen Party bewohnen wollte. Zu feiern gab es wohl einen Geburtstag und einen Abschied. Freunde durften auch mitgebracht werden. Einzige Auflage war es, Alkohol mitzubringen.

In Deutschland wäre das auch kein größeres Problem, aber in God’s own Country ist es nicht selbstverständlich seinen Alkohol in einem Supermarkt zu kaufen. Dafür gibt es hier so genannte Liquor Stores. Ich habe also für mich und zwei weitere Praktikanten Bier eingekauft und wir haben uns dann in der Nähe des Veranstalters getroffen.

Auf der Party im November

Auf der Party hat man dann viele Siemens-Gesichter getroffen. Das Trinken hielt sich in Grenzen, da jeder auch mit dem Auto wieder nach Hause kommen musste. Es war auf jeden Fall ein netter Abend.

Ein Gedanke zu “Kleines Get2Gether

  1. Und ist das neben dir die neue Elite für Deutschland? Also quasi die high potentials der nächsten Manager-Generation? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *